KANDIDAT_INNEN BAWISO

✘ BERGER Stefanie
✘ CSERJAN Lukas
✘ PILZ Julius
✘ SLAMANIG Katrin
✘ WALTL Judith

SBWLs


SBWLs sind geprägt von komplizierten Aufnahmeverfahren und Platzmangel. Jede_r Student_in hat ein Recht auf einen offenen Zugang zu Lehrveranstaltungen auf der Uni!



Wir wollen mehr:
  • Transparenz bei den SBWL-Auswahlverfahren
  • erweitertes Angebot an SBWLs und die Aufstockung der SBWL-Plätzekeine
  • Aufnahmeverfahren innerhalb des Studiums
Judith Waltl

Kandidatin Studienvertretung BAWISO

Auslandssemester


Die WU hat zahlreiche Partnerunis, doch der Zugang zu diesen ist auf keinen Fall einfach. Die erforderlichen Anrechnungen sind oft nicht möglich und das intransparente Auswahlverfahren erschwert die Planung zusätzlich.


Wir wollen mehr:
  • bessere Angebote an Partneruniversitäten, vor allem im Bereich VWL und Sozioökonomie
  • transparente Platzvergabe
  • einfache und transparente Anrechnungen von ECTS

CBK neu gestalten


Der CBK kann mehr! Die ewigen Wartelisten und mühsamen Voraussetzungsketten machen den CBK zu einer weiteren Zugangsbeschränkung auf der WU. Eine Umstrukturierung hin zu einer echten Orientierung ist längst überfällig.


Wir wollen mehr:
  • Flexibilität im CBK
  • Neugestaltung des Konzepts CBK mit unverzichtbarer Einbindung von Student_innen

Heterodoxe Lehre


Die Student_innen auf der WU sind vielfältig und so soll auch ihre Lehre und Forschung sein! Für ein breites Verständnis von Wirtschaft sind kritische Lehrveranstaltungen und Spezialisierungen essenziell.


Wir wollen mehr:
  • echte Orientierung in der StEOP-Prüfung „Grundlagen der VWL“
  • heterodoxe Spezialisierungen und Lehrveranstaltungen für alle Studienrichtungen
  • qualifizierte Nachbesetzung des Institutes für Heterodoxe und Institutionelle Ökonomie

Gemeinsam können wir mehr


Derzeit repräsentiert lediglich eine Studienvertretung die vier verschiedenen Studienzweige von WiSo. Dabei fordert die Diversität der Programme auch studienzweigspezifische Vernetzung.


Wir wollen mehr:
  • eine aktive studienzweigspezifische Vertretung und den Aufbau von Communities
  • ein umfangreiches Zusatzangebot zu inhaltlich relevanten Themen
  • selbstorganisierte Lehrveranstaltungen und studienrelevante Diskussionsrunden
Julius Pilz

Kandidat Studienvertretung BAWISO

Katrin Slamanig

Kandidatin Studienvertretung BAWISO

Stefanie Berger

Kandidatin Studienvertretung BAWISO

Lukas Cserjan

Kandidat Studienvertretung BAWISO